SPD Ortsverein Wiesoppenheim

Willkommen bei der SPD in Wiesoppenheim !

RathausUnser Rathaus.

Hier können Sie uns kennen lernen, unser Team, unsere Aktivitäten, unsere Ideen. Sie werden erstaunt sein, wie vielfältig die politische Arbeit unseres Ortsvereins in Wiesoppenheim ist. Dazu gehört die Mitwirkung unseres Ortsvorstehers Karlheinz Henkes und der SPD-Fraktion im Ortsbeirat ebenso wie die Teilhabe am regen Leben im Ort bei Festen und Feiern.

Bei uns sind alle willkommen, Neugierige, Kritische, Einfallsreiche, Menschen, die Antworten suchen und Menschen, die Anregungen geben wollen… eben einfach alle.

Wir engagieren uns sehr gerne für unser wunderschönes Wiesoppenheim. Weil wir uns hier wohlfühlen und unseren Stadtteil aktiv gestalten wollen. Da gibt es viel zu tun.

WIR BLEIBEN DRAN !!!

Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen, Fragen und Kritik auf. In der Rubrik KONTAKT können Sie uns eine Mail senden. Naürlich können Sie uns auch direkt ansprechen. Unsere Mitglieder im Vorstand und im Ortsbeirat finden Sie hier und in Ihrer Nachbarschaft. Im Impressum finden Sie die Adresse der Vorsitzenden.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte bleiben Sie neugierig. Besuchen Sie uns jederzeit wieder.

Herzliche Grüße
Ihr Redaktionsteam

 
 

08.12.2016 in Bundespolitik von SPD UB Worms

Jens Guth und Kathrin Anklam-Trapp für Bundesversammlung vorgeschlagen

 

SPD-Fraktion nominiert Wahlfrauen und Wahlmänner zur Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten

Rheinhessen/Mainz, 8. Dezember 2016
Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth und Kathrin Anklam-Trapp wurden von ihren Fraktionsmitgliedern im rheinland-pfälzischen Landtag einstimmig als Kandidat/in für die 16. Bundesversammlung vorgeschlagen. Als zwei von voraussichtlich zwölf, der von der rheinland-pfälzischen SPD-Fraktion nominierten Frauen und Männer, werden Guth und Anklam-Trapp damit am 12. Februar 2017 in Berlin Frank Walter-Steinmeier (ebenfalls SPD) zum neuen Bundespräsidenten wählen.

 

08.11.2016 in Ankündigungen von SPD UB Worms

Bürgerempfang im Zeichen des Ehrenamts

 

„Jugend-Aktiv-Preis“-Verleihung  an „Die Ledertänzer“ /  Landeskulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf als Ehrengast

Die SPD Worms lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Bürgerempfang am 18. November um 19 Uhr  im Obergeschoss des Wormser Theaterfoyers ein. Im Rahmen der Veranstaltung verleihen die Sozialdemokraten den „Jugend-Aktiv-Preis“ an junge Menschen, die sich in uneigennütziger Weise für das Gemeinwohl der Gesellschaft einsetzen. Bei der Preisverleihung in diesem Jahr stehen mit „den Ledertänzern“ Schülerinnen und Schüler des Gauß-Gymnasiums im Vordergrund, die sich im Rahmen des Backfischfestes für das Wormser Brauchtum engagieren. Überreicht wird der Ehrenamtspreis von Prof. Dr. Konrad Wolf, Minister für Kultur in Rheinland-Pfalz.

 

20.10.2016 in Bundespolitik von SPD UB Worms

Marcus Held kandidiert erneut

 

Nominierungskonferenz in Wörrstädter Neubornhalle

Die Vorstände der SPD Unterbezirke Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen haben dem amtierenden Bundestagsabgeordneten Marcus Held eine einstimmige Empfehlung für die obligatorische Wahlkreiskonferenz am kommenden Freitag, 28. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Wörrstädter Neubornhalle mit gegeben. Im Rahmen der Versammlung werden die Delegierten aus dem Wahlkreis über die Nominierung Helds zur Bundestagswahl 2017 beschließen.

 

27.09.2016 in Kommunales von SPD UB Worms

Marcus Held kandidiert erneut

 

Nominierungskonferenz in Wörrstädter Neubornhalle

Am Freitag, 28. Oktober 2016 um 19 Uhr findet in der Wörrstädter Neubornhalle die Wahlkreiskonferenz zur Nominierung des SPD-Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 206 Worms statt. Von den Parteivorständen aus Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen wurde Marcus Held als Kandidat vorgeschlagen. Im Rahmen der Versammlung werden die Delegierten der drei Unterbezirke über die Nominierung Helds beschließen.

 

27.09.2016 in Kommunales von SPD UB Worms

Jens Guth behält Vorsitz der SPD Worms

 

Sozialdemokratischer Nachwuchs steht in den Startlöchern / Neue Gesichter im Vorstand

Mit einem starken Ergebnis von 95 Prozent der Delegiertenstimmen wurde Jens Guth auf dem ordentlichen Parteitag der Wormser Sozialdemokraten in Abenheim für weitere zwei Jahre in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. In einer emotionalen Eröffnungsrede, die von der Versammlung mit anhaltendem Applaus gewürdigt wurde, blickte Guth zurück auf das erfolgreiche Abschneiden seiner Partei bei der zurückliegenden Landtagswahl und ging dabei auch auf seine persönlichen Ziele für die nächste Amtszeit als Vorsitzender ein.

 

Kinder sind unsere Zukunft

Wir unterstützen die Grundschule Wiesoppenheim.
Wenn sich die Kinder freuen, freuen wir uns.

 

Termine

 

SPD im Landtag Rheinland-Pfalz

http://www.jens-guth.de/

 

SPD im Bundestag

http://marcusheld.de/