SPD Ortsverein Wiesoppenheim

Familien unterstützen - Kosten werden erlassen

Kommunales

Die SPD Stadtratsfraktion begrüßt, dass die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern unter zwei Jahren zunächst bis 17. April ausgesetzt werden; eine entsprechende Forderung hatte die SPD Stadtratsfraktion bereits vor mehr als einer Woche formuliert. „Gerade in der aktuellen Zeit, in der Familien vieles unter einen Hut bringen müssen, sollte man Kosten für nichterbrachte Leistungen möglichst erlassen.“, so Timo Horst, SPD Fraktionsvorsitzender. Außerdem ist es schön, dass die Bemühungen unseres Stadtratsmitglieds Carlo Riva den Tagespflegepersonen ihr volles Gehalt zu ermöglichen, nun auch Früchte tragen. Neben der normalen Förderleistung für Kindertagespflege, erhalten die entsprechenden Kindertagespflegepersonen auch den Sachaufwand weiterhin von der Stadt Worms und damit ihr volles Gehalt. Wir loben deshalb ausdrücklich die gute Arbeit unseres Sozial- und Bildungsdezernenten Waldemar Herder und seinem Team, der diese Maßnahmen in der Verwaltung vorangebracht hat.

 

Homepage SPD UB Worms

 

Kinder sind unsere Zukunft

Wir unterstützen die Grundschule Wiesoppenheim.
Wenn sich die Kinder freuen, freuen wir uns.

 

Sie sind uns wichtig. Immer.

 

SPD vor Ort

Neuer Vorstand des Ortsvereins

 

SPD im Landtag Rheinland-Pfalz

http://www.jens-guth.de/