SPD Ortsverein Wiesoppenheim

Willkommen bei der SPD in Wiesoppenheim !

RathausUnser Rathaus.

Hier können Sie uns kennen lernen, unser Team, unsere Aktivitäten, unsere Ideen. Sie werden erstaunt sein, wie vielfältig die politische Arbeit unseres Ortsvereins in Wiesoppenheim ist. Dazu gehört die Mitwirkung unseres Ortsvorsteherkandidaten Markus Trapp und der SPD-Fraktion im Ortsbeirat ebenso wie die Teilhabe am regen Leben im Ort bei Festen und Feiern.

Bei uns sind alle willkommen, Neugierige, Kritische, Einfallsreiche, Menschen, die Antworten suchen und Menschen, die Anregungen geben wollen… eben einfach alle.

Wir engagieren uns sehr gerne für unser schönes Wiesoppenheim. Weil wir uns hier wohlfühlen und unseren Stadtteil aktiv gestalten wollen. Da gibt es viel zu tun.

WIR BLEIBEN DRAN !!!

Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen, Fragen und Kritik auf. In der Rubrik KONTAKT können Sie uns eine Mail senden. Naürlich können Sie uns auch direkt ansprechen. Unsere Mitglieder im Vorstand und im Ortsbeirat finden Sie hier und in Ihrer Nachbarschaft. Im Impressum finden Sie die Adresse der Vorsitzenden.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte bleiben Sie neugierig. Besuchen Sie uns jederzeit wieder.

Herzliche Grüße
Ihr Redaktionsteam

 
 

04.05.2021 in Kommunales von SPD UB Worms

„Künstliche Intelligenz ist auch ein Thema für Worms im Kontext Smart City“

 

Der digitalisierungspolitische Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion Jonas Deichelmann sieht in der neuen Stelle des Digitalisierungsbeauftragten der Stadt Worms eine riesige Chance für die Weiterentwicklung innovativer Konzepte im Bereich Smart City. Bereits mehrfach hatte Deichelmann mit entsprechenden Anträgen im Digitalisierungsausschuss für eine Strategie in diesem bedeutendem Zukunftsbereich geworben. Dabei ging es um zentrale Punkte wie beispielsweise: Smarte Beleuchtungssysteme, intelligente Entsorgungssysteme oder aber auch Parkplatzsteuerung mittels künstlicher Intelligenz.

 

26.04.2021 in Bundespolitik von SPD UB Worms

David Maier ist Direktkandidat für den Wahlkreis 206

 
v.lks.: Steffen Wolf (Mz-Bi), David Maier, Jens Guth (Wo), Christian Wertke (Az-Wo) und Thomas Messer.

Am Freitag haben die Delegierten der SPD-Worms, des SPD-Unterbezirks Alzey-Worms und des südlichen Kreisverbands Mainz-Bingen den Wormser David Maier zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 206 ins Rennen geschickt. Der Niersteiner Thomas Messer wurde als B-Kandiat nominiert.

David Maier: "Ich bin immer noch etwas sprachlos. Gestern haben die Delegierten der SPD Worms, des SPD-Unterbezirks Alzey-Worms und dem südlichen SPD Mainz-Bingen entschieden, mich als Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 206 ins Rennen zu schicken. Für dieses Vertrauen bin ich sehr dankbar!"

 

19.04.2021 in Kommunales von SPD UB Worms

SPD-Fraktion und SPD-Osterhase besuchen Horchheimer Kitas

 

Seit vielen Jahren ist es eine liebgewordene Tradition, dass der SPD-Osterhase mit seiner Ortsbeiratsfraktion die Horchheimer Kindertagesstätten Kleines Meer, St. Raphael, St. Bonifatius und Regenbogen besucht. Der Aktionstag ist immer eine gute Gelegenheit, mit den Erzieher*innen ins Gespräch darüber zu kommen, was aus ihrer Sicht gut läuft oder wo der Schuh vielleicht drückt.

 

17.04.2021 in Kommunales von SPD UB Worms

Auswahl für Dezernatsnachfolge getroffen

 
SPD Chef Jens Guth, Timo Horst, Waldemar Herder und Geschäftsführer Dirk Beyer

Herder und Horst sollen für die SPD ins Rathaus einziehen

Nach dem Koalitionsvertrag mit der CDU hat die SPD das Vorschlagsrecht für die hauptamtlichen Dezernenten der Dezernate III und IV. "Unsere Personalvorschläge haben wir heute in einem Pressegespräch der Öffentlichkeit vorgestellt", so SPD-Chef Jens Guth. 

 

12.04.2021 in Kommunales von SPD UB Worms

Wormser Innenstadt wieder attraktiv machen

 

Die Zukunft der Innenstadt wird mehr denn je daran geknüpft sein, wie sehr es gelingt, ein vielfältiges Angebot für verschiedene Bedürfnisse zu schaffen, die verschiedenen Themenfelder Handel, Gastronomie, Wohnen, Arbeit, Kultur und Teilhabe miteinander zu verzahnen. Es muss das Ziel sein, die Innenstadt wieder zu einem Begegnungsraum zu machen, an dem sich möglichst viele Menschen wohlfühlen.  Die Lebendigkeit und Lebensqualität einer Stadt zeigt sich an einem vielfältigen gastronomischen Angebot und an belebten Gaststätten und Cafés. Eine attraktive Gastronomie ist ein wichtiger Faktor für die Belebung des Tourismus und dient der Abrundung des Stadtbildes.

 

Kinder sind unsere Zukunft

Wir unterstützen die Grundschule Wiesoppenheim.
Wenn sich die Kinder freuen, freuen wir uns.

 

Sie sind uns wichtig. Immer.

 

SPD vor Ort

Neuer Vorstand des Ortsvereins

 

SPD im Landtag Rheinland-Pfalz

http://www.jens-guth.de/