SPD Ortsverein Wiesoppenheim

29.02.2020 in Kommunales von SPD UB Worms

Politischer Aschermittwoch präsentiert neuen Geschäftsführer

 

Jens Guth sieht Hamburg-Wahlen als gutes Signal für die Partei / Dirk Beyer wird neuer Geschäftsführer der SPD-Worms und Alzey-Worms

Worms - In der proppenvollen Gaststube des Brauhauses Zwölf Apostel begingen die Wormser Genossinnen und Genossen auch in diesem Jahr einen zünftigen Politischen Aschermittwoch. Im Zentrum des Geschehens stand aber nicht nur die politische Botschaft, vorgetragen von SPD-Chef Jens Guth (MdL), sondern eine Neubesetzung in der Wormser Geschäftsstelle: Dirk Beyer, langjähriger SPD-Stadtrat und bekannt durch seine Tätigkeit beim Wormser Wohlfahrtsverband ASB, beerbt den zum EWR gewechselten Leon Giegerich und wird ab dem 1. April neuer Geschäftsführer der Unterbezirke Worms  und Alzey-Worms.

 

27.02.2020 in Kommunales von SPD UB Worms

Gewerbe am Hohen Stein endgültig vom Tisch

 

Auslotung potentieller Neuflächen im vollen Gange / Entwicklungsfläche zwischen Renolit und Kolpingstraße wird geprüft

 

WORMS - Das Pfeddersheimer Gewerbegebiet „Hoher Stein“ und alle im Bauausschuss genannten Potentialflächen sind von Seiten der Politik längst und endgültig vom Tisch. Neben eindeutigen Stellungnahmen wird diese klare Position jetzt auch durch politisches Handeln unterstrichen. Bei einem Treffen zwischen Vertretern von SPD, CDU, Oberbürgermeister Adolf Kessel und Vertretern der Industrie- und Handelskammer (IHK) ging es nämlich um die Auslotung potenzieller Neu-Flächen für das Gewerbe im Stadtgebiet. „Wir haben uns sehr intensiv über die Potenzialfläche zwischen der Renolit SE und der Kolpingstraße unterhalten, die bereits vor acht Jahren als mögliche Entwicklungsfläche besprochen wurde“, berichtet SPD-Vorsitzender Jens Guth, verbunden mit dem klaren, gemeinsamen Bekenntnis mit CDU-Chef Klaus Karlin: „Der „Hohe Stein“ ist vom Tisch. Wenn Worte dazu nicht ausreichen, dann sollten es alle Skeptiker spätestens jetzt mit diesen Taten erkennen und glauben.“ 

 

26.02.2020 in Kommunales von SPD UB Worms

Zusammenlegen was zusammen gehört!

 

GBB und Hochbauamt soll neu strukturiert werden / Unterhaltungsstau auflösen, Neubauten fördern

 

WORMS - SPD und CDU machen Druck bei der Zusammenlegung von GBB und Hochbauamt. Gerade die wichtigen Herausforderungen bei Neubau von Schulen und Kindertagesstätten, sowie die Unterhaltung vorhandener Gebäude, zwingen zu neuen Strukturen. Auch um den Unterhaltungsstau aufzulösen, seien weitere Anstrengungen notwendig.  Im Prinzip wünschen sich SPD und CDU eine privatrechtliche oder eine öffentlich-rechtliche Struktur, wie eine GmbH oder eine AöR mit einem fachlich versierten Geschäftsführer, der auch die internen Strukturen auf den neusten Stand bringt. Eine mögliche, innere Struktur könnten die Abteilungen für Neubau, Sanierung und Gebäudeunterhaltung beinhalten.

 

 

26.02.2020 in Kommunales von SPD UB Worms

Seriöse und erfolgversprechende Art der Bürgerbeteiligung gefordert

 

Thema Verkehr betrifft jeden / Meinungsforschungsinstitut soll beauftragt werden

Ein neues Mobilitätskonzept für Worms ist eines der Kernthemen, das die Stadtratsfraktionen von SPD und CDU im Worms Plan verankert haben. Im Nachgang eines Gesprächs mit der Stadtverwaltung zum Mobilitätskonzept habe man sich zunächst darauf verständigt, eine Bürgerbefragung rund um die möglichen Mobilitätsszenarien durchzuführen.Für beide Fraktionen ist es wichtig, bei der entscheidenden Frage, der Anpassung der Verkehrsinfrastruktur neben der Information auch Möglichkeiten der Diskussion zu geben und Anregungen und konstruktiver Kritik breiten Raum einzuräumen. Am Ende muss ein Ergebnis stehen, das eine breite Mehrheit der Wormserinnen und Wormser mitträgt und dass dann in breitem Konsens und zügig umgesetzt wird. Hierzu ist ein statistisch relevantes Ergebnis mithilfe eines Meinungsforschungsinstituts zu erzielen ist.

 

21.02.2020 in Ankündigungen von SPD UB Worms

Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen

 

Geschäftsstelle bleibt an Fastnacht geschlossen / Aschermittwoch ab 8 Uhr wieder geöffnet

Die SPD-Geschäftsstelle in der Bebelstraße in Worms bleibt am Rosenmontag sowie am Fastnachtsdienstag einschließlich der beiden dortigen Abgeordnetenbüros geschlossen.

"Ab Aschermittwoch um 8 Uhr sind wir wieder zu erreichen und würden uns über möglichst viele Besucher anlässlich unseres politischen Aschermittwochs im Brauhaus 12 Apostel freuen", so das Team aus der Bebelstraße.

 

 

Kinder sind unsere Zukunft

Wir unterstützen die Grundschule Wiesoppenheim.
Wenn sich die Kinder freuen, freuen wir uns.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.04.2020, 19:00 Uhr Entfällt: 1. Frauenstammtisch der AsF
"Wir machen uns für Frauen stark, hören und besprechen Eure Interessen, wollen tatsächliche Gleichheit …

06.05.2020, 19:00 Uhr 1. Frauenstammtisch der AsF
"Wir machen uns für Frauen stark, hören und besprechen Eure Interessen, wollen tatsächliche Gleichheit …

03.06.2020, 19:00 Uhr Frauenstammtisch der AsF
"Wir machen uns für Frauen stark, hören und besprechen Eure Interessen, wollen tatsächliche Gleichheit …

01.07.2020, 20:00 Uhr Frauenstammtisch der AsF
"Wir machen uns für Frauen stark, hören und besprechen Eure Interessen, wollen tatsächliche Gleichheit …

Alle Termine

 

Sie sind uns wichtig. Immer.

 

SPD vor Ort

Neuer Vorstand des Ortsvereins

 

SPD im Landtag Rheinland-Pfalz

http://www.jens-guth.de/